Willkommen!

Bei einem Besuch der polnischen Ostseeküste sollten Sie nicht unseren Park in Niechorze (Groß-Horst) verpassen. Wir bieten Ihnen eine 45-minütige Führung, bei der Sie die gesamte polnische Küste und alle Leuchttürme von Kahlberg bis nach Swinemünde als Miniatur im Maßstab 1:10 besichtigen werden.

  • 72-350 Niechorze, ul. Ludna 16
  • tel. 691 977 977
  • Täglich geöffnet:
  • 10:00 - 19:00

DAR POMORZA

Rewaler Schmalspurbahn in Miniatur

Nebelhorn der Insel Kobba Klintar

Maßstab 1:1

Rathaus aus Kolberg

Aktualitäten

Irgendwann neigen sich die Sommerferien leider dem Ende zu. Noch ist aber Zeit (je nach Bundesland mal mehr mal weniger), um das schöne Wetter z.B. an der polnsichen Ostseeküste zu genießen. Und weil es irgendwann langweilig wird am Strand zu liegen, haben wir eine Empfehlung für Sie: Besuchen Sie unseren Miniaturen Park der polnischen Leuchttürme in Niechorze - über 45 einzigartige Modelle - Führung in deutscher Sprache - eine wunderschöne und gepflegte Anlage - ein Bistro mit vielen Erfrischungen und Köstlichkeiten - ein Souvenir Shop mit allerhand für Klein und Groß...

...und das alles täglich von 10 bis 19 Uhr!!!!

Wir freuen uns auf Sie!!!

Das berühmteste polnische U-Boot, ORP ORZEŁ, ruht seit 80 Jahren auf dem Meeresboden. Aus noch unbekannten Gründen ging ORP ORZEŁ während einer Patrouille in der Nordsee zwischen Mai und Juni 1940 mit der gesamten Besatzung verloren. Die Suche nach dem Schiff wird seit vielen Jahren durchgeführt. Sie wurden sowohl von der Marine als auch von zivilen Expeditionen angeführt. Leider wurde die verlorene Legende bisher nicht gefunden. Wie die Forscher versichern, wird die Suche nach ORP ORZEŁ fortgesetzt, bis sie abgeschlossen ist.


Unsere Miniatur vom U-Boot können Sie täglich von 10.00 - 19.00 besichtigen

Herzlich Willkommen

Haben Sie sich jemals gefragt, wie wichtig uns die Sicherheit im Miniaturen Park ist? Unter Berücksichtigung der Gesundheit von Ihnen und unseren Mitarbeitern im Zusammenhang mit der COVID-19-Epidemie haben wir verschiedene Grundsätze eingeführt. Jede Person, die an einer Parkführung teilnimmt, ist verpflichtet, Mund und Nase zu bedecken. Gemäß den geltenden Vorschriften gilt die Verwendung von Masken auch in Innenräumen. Vor dem Eingang sowie in den Catering-Einrichtungen des Miniaturen Parks befinden sich Punkte zur Händedesinfektion. Die Tische im Bistro werden regelmäßig desinfiziert. Dies sind nur einige Punkte, dank derer wir uns sicher fühlen und dennoch die Schönheit der Leuchttürme und anderer Denkmäler der polnischen Küste bewundern können. Das Einhalten der Regeln ist nicht immer angenehm, aber denken Sie daran - Gesundheit ist das Wichtigste!


Der Miniaturen Park ist täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr für Sie geöffnet. Herzlich willkommen!

Die in den 1930er Jahren errichteten Wellenbrecher in Danzig wurden Anfang des 21.Jh. renoviert. Die Instandsetzung der westlichen Mole wurde 2006 abgeschlossen. Im Zuge dessen, wurde der dortige Einfahrtsleuchtturm durch einen Neuen ersetzt. Der neue, nun grüne Leuchtturm, ähnelt dem roten Einfahrtsleuchtturm auf der östlichen Mole. Diese Positionslichter sollen die Einfahrt in den Hafen bei Nacht und schlechter Sicht am Tag ermöglichen. In der Schifffahrt wird rechts (Steuerbord) mit der Farbe Grün und links (Backbord) mit der Farbe Rot gekennzeichnet. Dieses System wurde Ende des 19.Jh. von Großbritannien eingeführt, um damit auch Kollisionen auf See zu verhindern.

Wir haben täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet.

Unser Park bietet nicht nur einzigartige Miniaturen, sondern auch wunderschöne Blumen. Dank des sommerlichen Wetters präsentieren sich die Mittagsblumen, Pelargonien und Petunien in ihrer vollen Pracht. Die Bilder sind nur ein Vorgeschmack, am besten Sie überzeugen sich selbst vor Ort.

Täglich von 10 bis 18 Uhr!

Wir laden Sie alle herzlich ein, den diesjährigen Frauentag bei uns im Miniaturen Park zu verbringen. Begeben Sie sich auf eine interessante Reise entlang der polnischen Küste und genießen im Anschluss einen aromatischen Kaffee.

Wir haben von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Die "kalte" Jahreszeit war diesmal sehr mild und sonnig. Da wir schon Ende Februar haben, sieht es diesmal nach einem schneefreien Winter bei uns an der Ostseeküste aus. So richtig vermissen tut ihn hier wohl keiner, da Schnee doch besser ins Gebirge passt. Schnee hin oder her, unser Miniaturen Park ist bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. 47 Miniaturen und Exponate können Sie bei uns bewundern wie zum Beispiel die Kathedrale aus Kamień Pomorski, das Museumsschiff "Dar Pomorza" und natürlich ALLE Leuchttürme der polnischen Küste. Ein Animateur wird sie während Ihres Besuchs begleiten und interessante Geschichten zu den einzelnen Modellen erzählen.

Wir freuen uns auf Sie. Täglich von 10.00 - 17.00 Uhr!

Bald beginnen die Winterferien und es lohnt sich, diese an der polnischen Küste zu verbringen.
Wir laden Sie alle in unseren Miniaturen Park in Niechorze ein, wo Sie viele positive und unvergessliche Erlebnisse haben werden.

Der Park ist täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet!

Das Jahr 2020 ist noch ganz frisch, ein guter Moment, um kurz auf 2019 zurückzublicken.

Nach einem milden Winter folgte ein langer und sonniger Sommer mit vielen zufriedenen Gästen, die unseren Park besucht haben und bei denen wir uns an dieser Stelle recht herzlich bedanken möchten.

Zwei neue Miniaturen haben wir im Juni 2019 präsentiert: Die Residenz der Familie von Magnis in Bożków. Ein wunderschönes Schloss, welches von 17 Modellbauern in 3 Monaten Bauzeit detailgetreu nachgebaut wurde. Des Weiteren präsentierten wir eine Miniatur des baltischen Kreuzes der Hoffnung. In Pustkowo, etwa 100 Meter vom Meer entfernt, läßt sich eine originalgetreue Kopie des auf Giewont in der polnischen Tatra gesetzten Kreuzes bewundern. Insgesamt können Sie bei uns nun 47 Miniaturen und Exponate bewundern und auch für 2020 haben wir schon Pläne.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Alles Gute für das Jahr 2020
wünschen die Besitzer des Miniaturen Parks der Niederschlesischen Baudenkmäler in Kowary &
des Miniaturen Parks der Polnischen Leuchttürme in Niechorze
zusammen mit dem Team!
Archive der Aktuallisierung